Der Pöckinger Kulturmontag lädt ein:
„FREIHEIT AUSHALTEN – Geschichten in unsicheren Zeiten“
Momentan fühlt sich unser Leben alles andere als frei an…
am Montag 19. April 2021 um 20 Uhr
über diesen Link: https://youtu.be/4rVLDsaSF9Q

Dazu freuen wir uns auf Carola Bambas, eine Schauspielerin die Ihre große Leidenschaft für das freie Erzählen nach alter Tradition der Geschichtenerzähler entdeckt hat.
In Pöcking ist sie keine Unbekannte mehr. Ihre Theaterworkshops im Ferienprogramm sind immer ausgebucht.
Letztes Jahr konnte ein Erzählabend von ihr noch live in dem wunderschönen Stiftungsgarten der Stiftung Pöcking stattfinden.
Als Bühnenkünstlerin ist sie normalerweise im Münchner Raum unterwegs mit einem Koffer voller Geschichten, Märchen und Mythen, allein, mit Musikern oder mit anderen ErzählerInnen.
Doch zur Zeit leider nur online. Musikalisch begleitet wird sie am Montag von Dominique Gartmann.

Auf dem Programm stehen:
• MORGEN IST MORGEN – jüdisches Märchen aus Afghanistan
• DER VOGEL IN DES KÖNIGS BRUST – griechisches Märchen
• EINE GESCHICHTE AUS IL DECAMERONE – von Giovanni Boccaccio
Lassen Sie sich also überraschen und klicken Sie sich ein – am Montag 19.04.21 um 20 Uhr.
über diesen Link: https://youtu.be/4rVLDsaSF9Q

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind und erzählen Sie es gerne weiter.

Beste Pöckinger Kulturgrüße

Albert Luppart – Kulturreferent Gemeinde Pöcking
Daniela Laußer – Veranstaltungsorganisation Gemeinde Pöcking
Stephan Reiß – Organisation Kulturmontag