Erzählen

Erzählen

Erzählkunstverein Bayern e.V.

Im März 2021 gründeten Gabi Altenbach, Carola Bambas, Ines Honsel und Bärbel Jogschies den Verein Erzählkunst e.V. mit dem Zweck, die Erzählkunst in Bayern einem breiten Publikum bekannt zu machen. Dies wollen wir vor allem erreichen, indem wir Erzählprojekte und Veranstaltungen in Bayern fördern, organisieren und durchführen.

=

zu den Terminen

Neben Nahrung, einem Obdach und Gesellschaft sind es Geschichten, die wir am allermeisten brauchen.

Philip Pullmann

I

1. Goldmund Erzählerwettstreit

Jetzt auf Youtube anschauen!

Erzählen

Im Erzählsalon

Aufgrund der Pandemie musste der regelmäßige Erzählsalon pausieren. Ich suche gerade nach einem Veranstaltungsort, an dem er wieder stattfinden kann.

Carola Bambas lädt ein zu Geschichten aus aller Welt, frei und lebendig erzählt!

Einmal im Monat lade ich Erzählende und Zuhörende in meinem Salon ein.

Die frei erzählten Geschichten haben einen ganz besonderen Zauber. Mit jedem Erzählen wird der Erzählende Teil der Geschichte. Schöpfend schenkt er sie dem Zuhörer und erlebt sie selbst im Augenblick des Erzählens.

Bitte schicken Sie mir eine mail, wenn Sie über aktuelle Veranstaltungen informiert werden möchten: info@carola-bambas.de

=

zu den Terminen

Erzählen

DIE GESCHICHTENSTUNDE – Erzählen in der Schule

DIE GESCHICHTENSTUNDE ist ein nachhaltiges Schulprojekt, das mit den Mitteln der Erzählkunst die Sprach- und Erzählkompetenzen von Kindern jeglicher kultureller und sozialer Herkunft erweitern und entwickeln soll.

Seit März 2021 läuft unser Projekt mit Unterstützung des Kulturreferats der Stadt München, den Bezirksausschüssen 10 + 18 der LH München sowie dem Referat für Bildung und Sport München in den ersten zwei Projektschulen.

Unser nachhaltiges Schulprojekt soll helfen, mit den Mitteln der Erzählkunst die Sprach- und Erzählkompetenzen von Kindern jeglicher kultureller und sozialer Herkunft zu erweitern und zu entwickeln.

Bei der Auswahl der Geschichten werden die Herkunftsländer der Familien miteinbezogen, so dass ein Bewusstsein für verschiedene Länder, Sprachen und Kulturen entstehen kann.

Märchen bieten sich sehr gut zum Erzählen an, da sie eine einfache Struktur haben, die man versteht, selbst wenn man der Sprache nicht vollständig mächtig ist. Nach dem Erzählen des Märchens ist Raum für den kreativen Umgang mit der Geschichte z.B. durch das Malen, Nacherzählen oder Nachspielen.

Hörproben auf Soundcloud
I

Die Bremer Stadtmusikanten

Jetzt auf Soundcloud anhören!
I

Die starke Maus

Jetzt auf Soundcloud anhören!
I

Der dicke fette Pfannkuchen

Jetzt auf Soundcloud anhören!

Erzählen

Märchen im Wald

Wir hören ein Märchen draußen im Wald. Wir erspüren die Natur und nehmen den Wald mit kreativen Aktivitäten intensiver wahr. Der Wald bietet viel Raum für Kreativität, Phantasie und eigene Spielideen. Gefundene und gesammelte Naturmaterialien wecken die Freude am Gestalten und den Spaß am gemeinsamen kreativen Spielen und Werken. Wir erleben die Stille im Wald, die natürlichen Rhythmen und Geräusche.

 

In meinen Spielgruppen und Familiennachmittagen im Wald gebe ich Raum für den ureigenen sprachlichen Ausdruck. Kinder lieben es, in ihrer eigenen Erlebniswelt gehört und gesehen zu werden.

Umgekehrt birgt auch das Zuhören einen wichtigen Grundstein für spätere Sprachkompetenz, der weit über die bloße Erweiterung des Wortschatzes hinausgeht.

Das „Mitfühlen“ und Teilhaben an Märchen und Geschichten ermöglicht es, sich im Dialog mit anderen die Welt zu erschließen sowie interkulturelles Verstehen zu erleichtern. 

Der Zugang zur Sprache wird bereits in der Zeit vor dem Eintritt in die Schule erschlossen. Dabei ist es wesentlich, dass Kinder in ihrer Sprachentwicklung positiv unterstützt werden. Ich schaffe Erzählräume, um die erzählerische Eigentätigkeit des Kindes zu fördern, um Erlebtes und Erdachtes wiederzugeben. Sie geben dem Kind Sicherheit und Erdung.

Erzählen

In der Jurte

In einer echten mongolischen Jurte am offenen Feuer erzähle ich jedes Jahr auf dem Gautinger Weihnachtsmarkt. Oft ist der Andrang so groß, dass es recht kuschelig wird.

Groß und klein genießen diese kurze Auszeit vom hektischen Vorweihnachtsrummel.

=

zu den Terminen

Erzählen

Mit Musik

Carola Bambas: „Erzählen ist ein lebendiger Prozess zwischen ZuhörerIn, ErzählerIn und Geschichte. Es berührt auf liebevolle Art Herz und Kopf.“

Ray O’Sullivan: „Ich liebe die positive Energie, die ich in der Musik fühle – das ist für mich der Segen der Musik. Ich bin gespannt, wohin die Musik mich noch führen wird.“

Valdir Ferreira Mendes: „Die Musik ist für mich universal, jeder trägt sie in sich.“

=

zu den Terminen

I

Die geheimnisvollen Zwölften

Jetzt auf Youtube anschauen!
I

Liebesdinge und Beziehungsweisen

Jetzt auf Youtube anschauen!

Erzählen

… im digitalen Format – Impulsgeschichten

Am 16.März 2020 kurz vor dem Lockdown habe ich angefangen auf meinem youtube Kanal täglich online Geschichten zu erzählen. Kleine Anregungen für den Tag zum Innehalten oder Perspektivenwechsel. Ich teile sie und schenke damit ein Stück Hoffnung. All das ist in dieser Zeit, in der wir nicht beieinander sitzen können, sehr wichtig. Darum habe ich diese Art gewählt, Geschichten zu erzählen, zu hören und zu erleben. Ich teile sie gern, freue mich aber auch sehr über eine kleine AnerkennungImpulsgeschichten

Impulsgeschichten von Carola Bambas
=

Hier gehts zum Youtube-Kanal

Presse:

www.sueddeutsche.de

„Geschichten zum Durchhalten“

Da ahnte ich noch nicht, dass diese sogenannte „Corona Krise“ so lange dauern würde. Inzwischen bin ich beim 70. Tag. Im alten Babylon stand diese Zahl für einen vollendeten Kreislauf. Aber da dies inzwischen eine liebgewonnene Gewohnheit geworden ist, variiere ich den täglichen Kreislauf und werde die Impulsgeschichten nun wöchentlich weiterführen.
Geschichten erzählen ist eine Kunst aus Leidenschaft, aber auch wir ErzählerInnen können nicht von Luft und Liebe leben.

Darum freue ich mich über jede Unterstützung. Wie? Das geht ganz einfach. Lasst einfach wie im Märchen Sterntaler regnen, wenn euch meine Geschichten gefallen haben.

Über diesen Button könnt ihr spenden:

Aus dem Blog

Mehr über Erzählen

Das Flüstern der Zypressen

Das Flüstern der Zypressen

Gute Stube Erzählabend am 12.11. in München Bäume faszinieren uns. In den Märchen und  Mythen haben sie seit Beginn der Menschheit schicksalshafte Bedeutung. Bäume verbinden Himmel und Erde, sie sind Mittler zwischen den Welten und Spiegel unseres Lebens. Einem Baum...

Zitat

Wir verstehen alles im menschlichen Leben durch Geschichten.

Jean-Paul Sartre